DE EN

Kegelradfräsmaschine-Bogenverzahnung KLINGELNBERG AMK 400

Lagernummer 1020-15745
Kategorie Kegelradfräsmaschine-Bogenverzahnung
Fabrikat KLINGELNBERG
Typ AMK 400
Baujahr 1985
Steuerung
Lagerort ab Werksstandort,unter Strom
Ursprungsland Deutschland
Lieferzeit sofort oder nach Absprache
Frachtbasis ab Werksstandort - ohne Demont
Technische Details
Raddurchmesser - max. 500 mm
Radbreite 100 mm
Modul - max. 8,5
Modul - min. 1,5
Achsversatz +/- 75 mm
Zähnezahl 5 - 120
Werkzeug-Drehzahlen max. 200 U/min
Hauptantriebsmotor 20 kW
Gesamtleistungsbedarf kW
Maschinengewicht ca. 15,9 t
Raumbedarf ca. 5,08 x 3,05 x 2,48 m
Beschreibung
autom. Wälzfräsmaschine für Spiralkegelräder mit Zyklo-Palloid-Verzahnung
- Messerköpfe für weich Verzahnung (55, 75 und 100 )

Spindelstock: Spindelaufnahme 160 mm Planscheibe Durchmesser 400 mm,
Spindelbohrung 150 mm, max. Länge der Aufnahmedornes 450 mm
Tauchvorschubgeschwindigkeit: 0,1 - 50 mm/min.
Größter Tauchweg: 50 mm
Wälzvorschubgeschwindigkeit: 1 - 50 °/min.

Folgende Arbeitsprogramme können auf der Maschine gefahren werden:
- Einrichten
- Tauchen mit anschließendem Profilwälzen (für das Verzahnen normal ausgelegter
Zyklo-Palloid-Kegelräder)
- Zweimaliges Tauchen mit anschließendem Profilwälzen (z.B. wenn Ritzel
verzahnt werden müssen, deren Zahnbreite über die theoretisch errechnete
hinausgeht)
- Tauchen mit zeitweise überlagertem Wälzen und anschließendem Profilwälzen
(z.B. wenn kleinzahlige Ritzel mit großen Zahnbreiten gefertigt werden)
- Tauchen (zur Erzeugung von Tellerrädernnach dem Zyklomet-Verfahren)
- Profilwälzen

Keine Videos zum Produkt vorhanden.
Lagernummer 1020-15745
Kategorie Kegelradfräsmaschine-Bogenverzahnung
Fabrikat KLINGELNBERG
Typ AMK 400
Firma
Branche
Name
Straße
PLZ/Ort
Land
Telefon
Telefax
Email
Angebot via
Ihre Nachricht